Vierter Expert.Circle an der FHM Rostock

Am 08.06.2017 fand an der FHM in Rostock der vierte Expert.Circle statt.

Dieses Mal stand Geschäftsführer des Berufs- und Fachverbands Heilpädagogik e.V. Kai-Raphael Timpe zum Thema „Heilpädagoge/in – Ein Beruf mit Beziehungen" im Mittelpunkt.

Das Berufsbild des/der Heilpädagogen/in ist geprägt durch eine wertegeleitete Grundhaltung, die prägend für die Beziehung zwischen ihr und ihren Klienten ist. Seit den 1960er Jahren und insbesondere in den vergangenen 10 Jahren steht die Heilpädagogik vor der Herausforderung, Beziehungsprofession auf der Subjektebene zu bleiben und gleichzeitig sozialraumorientiert zu wirken und im interdisziplinären Setting ihren Platz zu behaupten.

Der Vortrag stellt aktuelle Entwicklungen in Bezug auf Veränderungen im Berufsbild Heilpädagoge/in dar und zeigt Herausforderungen auf, die durch unklare Vorstellungen vom Aufgabenbereich der Heilpädagogik, aktuelle Veränderungen im Sozialrecht und neue Ansprüche an Leistungen im sozialen Dienstleistungsbereich entstehen. Dabei wird deutlich, dass die Heilpädagogik eine Profession mit Beziehungen ist.

Wir bedanken uns bei Herr Kai-Raphael Timpe für seinen interessanten und aufklärungsreichen Vortrag.