Prof. Dr. Patrick Lentz

Prof. Dr. Patrick Lentz

Dekan Fachbereich Wirtschaft
Marketingmanagement, insbesondere Markt-, Medien- und Eventforschung
lentz@@fh-mittelstand.de

Wirtschaft
Bielefeld

Publikationen

  • 08/2015: „INQA-Unternehmenscheck als Einstieg in die betriebswirtschaftliche Beratung“, Betriebswirtschaftliche Beratung, 10/2015, S. 303-305 (gemeinsam mit Winfried Schwarzmann und Christian Wilken)
  • 03/2014: „Modeling Variation in Global Consumers’ Participation Behaviour Intentions Using an Institutional Market Index”, International Marketing Review, Jg. 31, Nr. 4, S. 390-412 (gemeinsam mit Jan Schumann und Edwin J. Nijssen).
  • 07/2013: „Strategische Marketingplanung“, Markt & Wirtschaft Westfalen, 7/2013, S. 30-33.
  • 06/2012: „Kundenpflege“, in: Offensive Mittelstand (Hrsg.) Unternehmensführung für den Mittelstand, Schaeffer-Poeschel, Stuttgart 2012.
  • 01/2011: „How Habits, Social Ties, and Economic Switching Barriers Affect Customer Loyalty in Contractual Service Settings”, Journal of Business Research, Jg. 64, Nr. 8, S. 800-808 (gemeinsam mit David Woisetschläger und Heiner Evanschitzky).
  • 09/2010: „First and Second Order Effects of Consumers’ Institutional Logics on Firm-Consumer Relationships: A Cross-Market Comparative Analysis”, Journal of International Business Studies, Jg. 42, Nr. 2, S. 307-333 (gemeinsam mit Jagdip Singh und Edwin J. Nijssen).
  • 04/2008: „Marketingstrategische Herausforderungen in der Getränkeindustrie zur lokalen Differenzierung der Marktbearbeitung“, in: Oliver Kruse und Volker Wittberg (Hrsg.) Fallstudien zur Unternehmensführung, Gabler, Wiesbaden 2008 (gemeinsam mit Eric Schirrmann).
  • 01/2008: „Kostenmanagement im Innovationsprozess – Die systematische Entwicklung von Neuproduktideen“. In: Wolfgang Krüger und Volker Wittberg (Hrsg.) Nachhaltiges Kostenmanagement: Kostentreibern auf der Spur, Schaeffer-Poeschel, Stuttgart, 2008.
  • 11/2007: Der Einfluss des Marktklimas auf das Beschwerdeverhalten von Konsumenten: Eine empirische Untersuchung in der Finanzdienstleistungsbranche, DUV, Wiesbaden 2007.
  • 08/2007: „Eine empirische Analyse von Determinanten der Kundenbindung im Kontext regionaler Tageszeitungen“. In: Die Betriebswirtschaft, Jg. 68, Nr. 2, S. 217-238 (gemeinsam mit David Woisetschläger).
  • 03/2007: „Perzipierte Marktkonventionen – Ein Betrag zur Vermeidung der Überstrapazierung von Kulturkonzepten in der internationalen Forschung“. In: Michael Oesterle (Hrsg.) Internationales Management im Umbruch, Springer, Berlin 2007 (gemeinsam mit Hartmut H. Holzmüller).
  • 02/2007: „City of Origin Effects in the German Beer Market: Transferring an International Construct to a Local Context“. In: Advances in International Marketing, Jg. 17, S. 253-277 (gemeinsam mit Hartmut H. Holzmüller und Eric Schirrmann).
  • 06/2006: „Understanding Insurance Customer Dishonesty: Outline of a Moral-Sociological Approach“. In: Journal of Business Ethics, Jg. 66, Nr. 2-3, S. 177-195 (gemeinsam mit Johannes Brinkmann).