Fernstudium, so einfach geht`s!

Sie studieren, den Rest machen wir für Sie!

Das FHM-Fernstudium: Ablauf & Organisation

  • Das Curriculum eines jeden FHM-Fernstudiengangs besteht aus einer obligatorischen Anzahl an Studienmodulen. Jedes Modul schließt mit einer Modulprüfung ab.
  • In welcher Reihenfolge Sie die einzelnen Studienmodule erarbeiten, ist ab Beginn Ihres Studiums in einem Studienverlaufsplan festgelegt.
  • Zu jedem Studienmodul werden Ihnen digitale Studienmaterialien auf der Online-Lernplattform der FHM zur Verfügung gestellt.
  • Zu jedem Studienmodul werden Ihnen je eine Einführungsveranstaltung zu Beginn des Trimesters, eine Rückkopplungsveranstaltung zur Modulmitte und ein Repetitorium (Klausurvorbereitung) zum Ende des Trimesters angeboten. Diese finden in der Regel online statt.
  • Die Modulprüfungen werden an unseren FHM-Standorten abgelegt und sind zum Trimesterende terminiert, i.d.R. Freitagsnachmittags in den Monaten September, Januar und Mai.
  • Die Termine aller Veranstaltungen und Prüfungen werden Ihnen mit einem planbaren Vorlauf bekannt gegeben.

Studienverlauf eines Bachelorstudiums im FHM-Fernstudium:

FAQ: Fragen rund um das FHM-Fernstudium

Wir haben die am häufigsten gestellten Fragen für Sie zusammengetragen und beantwortet:

Muss ich regelmäßig zu Veranstaltungen an einem FHM-Standort erscheinen?

Nein, das FHM-Fernstudium ist ein Selbstlernstudium. Die angebotenen Einführungs- und Klausurvorbereitungen sind freiwillige Angebote und finden in der Regel online statt. Die einzigen Termine, zu denen Sie an einem FHM Standort erscheinen müssen, sind Prüfungstermine.

Eine Ausnahme bilden die Präsenzphasen im Studiengang B.A. Sozialpädagogik & Management und B.A. Soziale Arbeit & Management.

Kann ich mein Studium unterbrechen?

Ja, wir unterbrechen Ihren Studienvertrag im Falle von besonderen beruflichen oder privaten Herausforderungen oder längeren intensiven Projektphasen. Eine Beurlaubung ist für längsten ein Jahr möglich. Damit bleiben Sie flexibel und gefährden Ihr Studium nicht in beruflichen Hochzeiten. Während einer Beurlaubung werden Sie beitragsfrei gestellt und nehmen an keinen Prüfungen Teil. Treten nach der Aufnahme Ihres Studiums unvorhersehbare wichtige Gründe auf (wie z.B. lang andauernde Krankheit oder Arbeitslosigkeit), die Ihr Fernstudium gefährden, können wir gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Finanzierungsplan erstellen, damit Sie Ihr Studium ungehindert fortsetzen können.

Wann werden im Fernstudium Prüfungen abgelegt?

Die FHM strukturiert Ihre Studiengänge in Trimester, also in 4-monatige Studieneinheiten. Prüfungen finden im FHM-Fernstudium i.d.R. am Ende eines jeden Trimesters statt, also in den Monaten Januar, Mai und September. Damit Sie als berufstätiger Studierender diese Termine optimal in Ihren Alltag integrieren können, finden Klausuren i.d.R. immer am letzten Freitag bzw. den letzten Freitagen in der Zeit von 16.00 Uhr – 18.00 Uhr oder an Samstagen an Ihrem FHM Prüfungsstandort statt, mündliche Prüfungen werden individuell mit dem Prüfer für Ihren jeweiligen FHM Prüfungsstandort terminiert und Studienarbeiten werden digital eingereicht.

Wo kann ich während des FHM-Fernstudiums Prüfungen ablegen?

Ihren individuellen Prüfungsstandort legen Sie mit Ihrer Bewerbung fest. Wählen Sie dazu im Online-Bewerbungsformular unter „Wo möchten Sie studieren?“ einen der neun FHM-Standorte aus. Ein Wechsel des Prüfungsstandorts ist immer zu einem neuen Trimester möglich.

Was passiert wenn ich an einer Prüfung einmal nicht teilnehmen kann?

Grundsätzlich sieht das Fernstudienkonzept der FHM verbindliche Prüfungstermine vor. Dadurch strukturieren wir Ihr Studium sinnvoll und gliedern es in zumutbare Studieneinheiten. Durch die Verbindlichkeit der Prüfungen, setzen wir außerdem realistische Meilensteine, die es Ihnen erleichtern Ihre Eigenmotivation im Selbststudium aufrecht zu erhalten. Widmen Sie sich den Studieninhalten! Wir übernehmen die Organisation für Sie. Dementsprechend werden die konkreten Prüfungstermine für Ihre langfristige Planbarkeit im Vorfeld bekannt gegeben.

Sollten Sie einen Prüfungstermin nicht wahrnehmen können, haben Sie die Möglichkeit sich flexibel von Klausurterminen ohne Angabe von Gründen abzumelden. Sollten Sie an einer Prüfung aus gesundheitlichen Gründen nicht teilnehmen können, ist die Einreichung eines Attests erforderlich. Zu Nachschreib- bzw. Wiederholungsterminen werden Ihnen weitere Nachschreibtermine angeboten.

Gibt es Ansprechpartner, die ich für Fragen während der Selbstlernphasen kontaktieren kann?

Während der Bewerbungsphase und im Verlauf des gesamten Studiums werden Sie von uns begleitet und individuell betreut. Für organisatorische Fragen steht Ihnen das Team des Instituts für Fernstudium (IfF) zur Verfügung. Ihre inhaltlichen Fragen zu den Studienmodulen beantworten Ihnen die modulverantwortlichen Professoren gern.

Studienberatung

Yvonne Kübeck

Yvonne Kübeck, M.Sc.

Organisatorische Leitung Fernstudium
Studienberatung Fernstudium
kuebeck@@fh-mittelstand.de
Fon: +49 521 96655185

Jana Meyer zu Drewer

Jana Meyer zu Drewer, M.A.

Studienberatung Fernstudium
jana.meyerzudrewer@@fh-mittelstand.de
Fon: +49 521 96655173

Bewerbermanagement & Prüfungsamt

Yvonne Aßmann

Yvonne Aßmann

Bewerbermanagement Fernstudium
assmann@@fh-mittelstand.de
Fon: +49 521 96655245

Kristina Bessel

Kristina Bessel

Bewerbermanagement Fernstudium
kristina.bessel@@fh-mittelstand.de
Fon: +49 521 96655264

Olivia Gerlitz

Olivia Gerlitz

Prüfungsamt Fernstudium
gerlitz@@fh-mittelstand.de
Fon: +49 521 96655131

Lisa Beatrice Janz

Lisa Beatrice Janz

Prüfungsamt Fernstudium
janz@@fh-mittelstand.de
Fon: +49 521 96655184

Wie viel Zeit muss ich für das Fernstudium aufbringen?

Die Credit Points (CP) die Ihrem Studienkonto nach einer erfolgreich abgelegten Prüfung für ein Modul gutgeschrieben werden, geben einen Anhaltspunkt über den Workload eines Moduls. Je mehr Credit Points ein Modul hat, desto höher ist der Workload. Dementsprechend umfangreicher ist beispielsweise auch der bereitgestellte Studienbrief eines Moduls.

Wie hoch Ihr individueller Workload je Modul tatsächlich ist, hängt stark von Ihrem persönlichen Lerntempo, Ihrem Lesetempo, Ihrer Vorkenntnis etc. ab. Um optimale Lernverhältnisse zu schaffen und das Fernstudium von Beginn an in den eigenen Alltag zu integrieren, sollten Sie allerdings 1 bis 1 ½ Arbeitstage (also ca. 8 – 15 Stunden) pro Woche fest für das Selbststudium einplanen.

Was ist der Unterschied zwischen einem berufsbegleitenden Fernstudium und einem berufsbegleitenden Präsenzstudium?

Im Fernstudium erarbeiten Sie sich die Studieninhalte im sogenannten Selbststudium. Doch wir lassen Sie natürlich nicht allein: Die FHM stellt Ihnen dazu umfangreiches Studienmaterial auf der FHM Online-University zur Verfügung (wissenschaftliche Texte, Lernstandskontrollen, Podcasts, Vodcasts, Foren etc.). Diese digitalen Studienmaterialien bereiten Sie zu auf die abschließenden Modulprüfungen vor. Die Teilnahme an den angebotenen Einführungs-, Rückkopplungs- und Klausurvorbereitungsveranstaltungen ist freiwillig. Wo und wann Sie sich Ihrem Studium widmen, bleibt Ihnen freigestellt.
Im Unterscheid dazu werden die prüfungsrelevanten Studieninhalte im berufsbegleitenden Präsenzstudium in den Lehrveranstaltungen an den FHM Standorten oder virtuellen Konferenzraum unterrichtet. Die regelmäßige Teilnahme an diesen Veranstaltungen ist maßgeblich für ein erfolgreiches Studium.

Welche technische Ausstattung benötige ich?

Die FHM Online-University ist der digitale Hochschulcampus der Fachhochschule des Mittelstands (FHM). Er bietet Fernstudien- und Weiterbildungsinteressierten die Möglichkeit, orts- und zeitunabhängig in einer online-basierten Lernumgebung im Fernstudium zu studieren. Für die Bearbeitung der digitalen Studienmaterialien in der Online-University ist ein mobiles Endgerät (Laptop, Tablet, etc.) erforderlich. Um interaktiv an den online Vorlesungen teilzunehmen, empfehlen wir die Nutzung eines Headsets.

Prüfungszentren der FHM-Online-University

Hier können Sie im Fernstudium Ihre Prüfungen ablegen.

Jetzt online bewerben und sofort durchstarten!

Jetzt bewerben Infomaterial