Im Spiegel der Medien: Unternehmertum von Frauen und Männern in der deutschen und polnischen Presse – Images im Wandel?

Dieses Vorhaben wird gefördert aus den Mitteln der: Deutsch-Polnische Wissenschaftsstiftung (DPWS)

PROJEKTBESCHREIBUNG:

„Unternehmertum“ ist in ganz Europa ein zentrales Thema und seit einiger Zeit verstärkt in den Blickpunkt von Politik, Gesellschaft und Wissenschaft gerückt. Dabei wird immer häufiger die Person des Unternehmers/der Unternehmerin, die als Träger der wirtschaftlichen Entwicklung und des Wandels eine wichtige Rolle spielt, fokussiert. Welches Bild wird in der Öffentlichkeit von Unternehmerinnen und Unternehmern gezeichnet? Und welche Rolle spielen dabei die Medien? Das sind die Fragen, die sich das deutsch-polnische Forschungsprojekt stellt.

Gemeinsam mit den polnischen Kolleginnen und Kollegen werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen weiblichem und männlichem Unternehmerbild in Polen und Deutschland und die Entwicklung der Medienimages im Laufe der Europäisierungsprozesse untersucht. Dazu haben die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) und die polnische Jagellonen Universität Krakau ein gemeinsames Forschungskonzept entwickelt, bei dem die Medienanalyse einen zentralen Stellenwert einnimmt. Das Forscherteam wird die Entwicklung der Medienberichterstattung von 2004 bis 2014 in beiden Ländern unter die Lupe nehmen und das medienvermittelte Bild des Unternehmertums in Deutschland und Polen ermitteln. Forschungsleitend ist hierbei die Frage nach der Wirkung der Europäisierungsprozesse auf die Traditionen der Berichterstattung in Deutschland und Polen sowie den Normen- und Wertewandel, der sich in der medialen und öffentlichen Wahrnehmung des Unternehmers vollzogen hat. 

Projektidee fußt auf einem Vorgängerprojekt der FHM „Deutsche Unternehmerinnen in Polen und polnische Unternehmerinnen in Deutschland“. In den nächsten zwei Jahren wird eine umfangreiche Medienanalyse in Deutschland und Polen durchgeführt, deren Ergebnisse in Form einer Vergleichsstudie in beiden Ländern veröffentlicht werden.

  • Projektkoordinator: Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
  • Laufzeit: 01.06.2015 – 31.05.2017
  • Projektpartner: Jagiellonen Universität Krakau, Polen
  • Budget/Fördervolumen: 102.165,00€
  • Schlagworte: Unternehmertum

Kontaktpersonen in der FHM