Kids for Future: „Aufbautraining nach Sportverletzungen im Kindes- und Jugendalter“ - FHM Bamberg setzt Vortragsreihe für Kinder- und Jugendtrainer fort

„Kids for Future“ lautet der Titel der innovativen Vortragsreihe der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bamberg, die speziell für Trainer im Kinder- und Jugendsportbereich konzipiert wurde. Am kommenden Mittwoch, den 25. November um 17.30 Uhr findet bereits die dritte und zunächst letzte Veranstaltung der Reihe mit dem Thema „Aufbautraining nach Sportverletzungen im Kindes- und Jugendalter“ statt.

Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bamberg ist mit ihren Studienangeboten im Gesundheitsbereich ausgewiesene Expertin auf dem Feld der Physiotherapie, der Logopädie und des Medical Sports. Die FHM-Professoren Dr. Konstantinos Karanikas und Dr. Michael Kunz entwickelten mit ihrem Know-how die Vortragsreihe „Kids for Future“, um Kinder- und Jugendtrainern im Amateursport zu schulen. Die Reihe beinhaltet Fachvorträge rund um die Themen Sport und Training mit Kindern und Jugendlichen. Beim aktuellen Thema „Aufbautraining nach Sportverletzungen im Kindes- und Jugendalter“ wird versucht interessierten Kinder- und Jugendtrainern aufzuzeigen, welche Maßnahmen und Methoden zur vollständigen Rehabilitation und Regeneration von jungen Sportlern nach Verletzungen am effizientesten und sinnvollsten sind.

Infos & Anmeldung:

Mittwoch, 25. November 2015, 17.30 Uhr – 18.30 Uhr

Aufbautraining nach Sportverletzungen im Kindes- und Jugendalter

Die Teilnahme ist kostenfrei, um vorherige Anmeldung unter www.fh-mittelstand.de/kids_for_future wird gebeten.