„Studium und Lehre für den Mittelstand“ war Thema der diesjährigen FHM-Hochschullehrertagung

In dieser Woche fand die diesjährige Hochschullehrertagung an der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld statt. Zum Jahresauftakt waren fast 90 FHM-Professorinnen und Professoren aus allen Standorten der FHM angereist. Inhaltlich ging es um die Fokussierung der aktuellen Themen aus und für den Mittelstand in Studium und Lehre.

Die Fachhochschule des Mittelstands ist seit ihrer Gründung im Jahre 2000 in Vollzeit-Studiengängen aktiv. Im Laufe der Zeit kamen berufsbegleitende Studiengänge und in den letzten Jahren auch Fernstudiengänge hinzu. Die Besonderheiten und Herausforderungen des zielgruppenorientierten Studiums an der Fachhochschule des Mittelstands standen im Mittelpunkt der Präsentationen sowie auch der Arbeitsgruppen.

Der Mittelstand als identitätsstiftender Kern der FHM stand ebenso auf der Tagesordnung wie die konkrete Umsetzung des Themas Mittelstand in Studium und Lehre. Mit einem intensiven

fachlichen und überfachlichen Austausch sowie zukunftsweisenden Ideen und Perspektiven starteten die FHM Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer in das neue Jahr 2020.